Download: Neuere Dokumente und Darstellungen

Die Dokumente sind chronologisch geordnet. Eine alphabetische Übersicht nach Autoren finden Sie auf unserer Sitemap.


Die Revision der Elberfelder Bibel im Spiegel der Zeitschriften „Die Botschaft“, „Die Wegweisung“ und „Perspektive“ (1961–2007). Zusammenstellung von Artikeln zur Revisionsarbeit [43 Seiten, 258 KB].

Arthur Carl Piepkorn: Plymouth Brethren (Christian Brethren) (aus: Concordia Theological Monthly, 1970). Sachlicher Überblick über die verschiedenen Gruppen der „Brüder“ in den USA [9 Seiten, 80 KB].

Daniel Herm: Friedrich Wilhelm Baedeker (aus: Die Botschaft, 1972). Lebensbild des bekannten Missionars, hier wiederveröffentlicht zum 100. Todestag 2006 [5 Seiten, 53 KB].

O[tto] F[rei]: Die Darbysten in der Waadt (aus: Neue Zürcher Zeitung, 1972). Kurzer Zeitungsartikel über Geschichte und Gegenwart der Brüderbewegung im Schweizer Kanton Vaud/Waadt [4 Seiten, 46 KB].

Waldemar Brenner: Die Elberfelder Bibel. Die Geschichte einer Bibelübersetzung (aus: Der Gärtner, 1975). Fünfteilige Artikelserie von einem Autor der Freien evangelischen Gemeinden. Entgegen dem Titel weniger eine Geschichte der Übersetzung als eine Sammlung von Lebensbildern der beteiligten Personen. Stark von Walther Hermes’ Hermann Heinrich Grafe und seine Zeit (1933) abhängig; auch dessen Fehler werden übernommen [22 Seiten, 139 KB].

Ernst Schrupp: Erich Sauer (aus: Sie wiesen auf Jesus, 1975). Lebensbild des langjährigen Leiters der Bibelschule Wiedenest, hier wiederveröffentlicht zu seinem 50. Todestag 2009 [6 Seiten, 110 KB].

Gerhard Jordy: Geist, Gemeinschaft und Ordnung in der Brüderbewegung (aus: Die Botschaft, 1976). Überlegungen zum Spannungsfeld zwischen Geistesleitung und menschlicher Organisation in Brüdergemeinden [9 Seiten, 72 KB].

Hans Horn: Wilhelm Alberts (1823–1865). Ein Vorkämpfer der sog. Brüderbewegung aus dem Oberbergischen (aus: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes, 1977). Grundlegender biografischer Artikel über einen Mitarbeiter von Carl Brockhaus, der mit diesem aus dem Evangelischen Brüderverein austrat und anschließend Brüdergemeinden gründete [20 Seiten, 150 KB].

Volkmar Goseberg: Kritische Würdigung der Geschichte der Brüderbewegung (aus: John Nelson Darby und Carl Brockhaus – Studien zur Geschichte und zum Kirchenverständnis der Christlichen Versammlung, 1979). Überlegungen zum Fortwirken der Ekklesiologie Darbys in der heutigen Brüderbewegung und zu damit verbundenen Problemen [6 Seiten, 55 KB].

Otto Bastian: Die Evangelisch-freikirchliche Gemeinde in der Zeit des Nationalsozialismus (1982). Erinnerungen eines Zeitzeugen an die Entwicklung der deutschen Brüderbewegung zwischen 1933 und 1950 (unveröffentlichtes Typoskript). Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der örtlichen Gemeinde in Schwelm [28 Seiten, 188 KB].

Otto Bastian: Wie haben die „Brüder“ die Versuchung des Nationalsozialismus bestanden? (aus: Die Botschaft, 1983). Kurzfassung der vorgenannten Arbeit (ohne speziellen Bezug zu Schwelm) [7 Seiten, 64 KB].

Wiard Popkes: Das Abendmahl in Brüdergemeinden (aus: Abendmahl und Gemeinde. Das Abendmahl in biblisch-theologischer Sicht und in evangelisch-freikirchlicher Praxis, ²1983). Beobachtungen zum Abendmahlsverständnis und zur Abendmahlspraxis der Brüdergemeinden aus baptistischer Sicht [9 Seiten, 80 KB].

Peter Brock: The Peace Testimony of the Early Plymouth Brethren (aus: Church History, 1984). Analyse der pazifistischen Überzeugungen einiger früher „Brüder“, insbesondere Anthony Norris Groves, Georg Müller, John Nelson Darby, Benjamin Wills Newton, Percy Francis Hall und Charles Brenton [15 Seiten, 160 KB].

Peter J. Lineham: The Significance of J.G. Deck 1807–1884 (aus: Christian Brethren Research Fellowship Journal [Neuseeland], 1986). Grundlegender Artikel zu Leben und Wirken des Liederdichters und Gemeindegründers James George Deck, hier wiederveröffentlicht aus Anlass seines 200. Geburtstags [24 Seiten, 190 KB].

Elisabeth Hofacker: Erlebter Widerstand im Dritten Reich. Die Christliche Versammlung auf dem Prüfstand (aus: Die Botschaft, 1987). Erinnerungen der Tochter von Wilhelm und Luise Teske, die im Dritten Reich verfolgten Juden halfen [5 Seiten, 57 KB].

Anonym (= Wolfgang Zöller?): Bibeltreu und zugleich erstarrt: Leben in den Brüderversammlungen (aus: Wir Evangelikalen, 1987). Portrait der Brüderbewegung aus konservativ-evangelikaler Sicht (mit einigen historischen Fehlern) [8 Seiten, 68 KB].

Anonym: Vom Beginn der Brüdergemeinden in Italien (aus: Die Botschaft, 1989; übersetzt aus: Il Cristiano). Lebensbild von Piero Guicciardini, hier wiederveröffentlicht aus Anlass seines 200. Geburtstags [9 Seiten, 70 KB].

Willem J. Ouweneel und Henk P. Medema: Mystik und der geistliche Christ (übersetzt aus: Bode-Expres, 1991). Historische und exegetische Betrachtungen zum Thema Mystik, insbesondere zu elitären Neigungen unter den „geschlossenen Brüdern“ [16 Seiten, 98 KB].

Henk P. Medema und Willem J. Ouweneel: Offene und geschlossene Brüder. Ein Vergleich zweier Denkweisen über das Zusammenkommen im Namen des Herrn Jesus (übersetzt aus: Bode-Expres, 1992). Analyse des Spektrums „offener“ und „geschlossener“ Auffassungen und Plädoyer für einen „gemäßigten“ Mittelweg [22 Seiten, 113 KB].

Volker Jordan: Franz Kaupp (aus: Die „Christliche Versammlung“ in Deutschland von den Anfängen bis 1945. Dargestellt unter besonderer Berücksichtigung politischer Einstellungen und der „Nichtbündler“ unter dem Aspekt von Widerstand und Verfolgung (1937–1945), 1996, überarb. 2004). Lebensbild eines der bedeutendsten „Lehrbrüder“ der „geschlossenen Versammlungen“ in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts [8 Seiten, 95 KB]. — Die ungekürzte Seminararbeit, aus der dieses Kapitel stammt, ist auf bruederbewegung.de ebenfalls verfügbar [103 Seiten, 630 KB].

Gerhard Jordy: Luther – Darby – Brockhaus. Die geistliche Entschiedenheit des Reformators (aus: Die Botschaft, 1996). Vergleich zwischen den Reformen Martin Luthers, John Nelson Darbys und Carl Brockhaus’ mit Fragen zu aktuellen Reformbestrebungen in Brüdergemeinden [7 Seiten, 66 KB].

Willem J. Ouweneel: „Christliche Versammlung“ – wohin? (übersetzt aus: Jaarboek voor de geschiedenis van het Nederlands Protestantisme na 1800, 1996). Analyse der verschiedenen Strömungen innerhalb der Brüderbewegung in Vergangenheit und Gegenwart [27 Seiten, 213 KB].

Gerhard Jordy: Nicht vergeblich vertraut. Ein Lebensbild Georg Müllers (aus: Die Botschaft, 1998). Zweiteiliger Artikel zum 100. Todestag Georg Müllers 1998, hier wiederveröffentlicht zum 200. Geburtstag 2005 [9 Seiten, 767 KB].

Willem J. Ouweneel: John Nelson Darby (1800–1882): Person und Denken (übersetzt aus: Bode van het heil in Christus, 2000). Analyse der Widersprüche in Darbys Persönlichkeit [7 Seiten, 69 KB].

Henk P. Medema: Ein Nachlass. Über die Bedeutung J.N. Darbys in der Kirchengeschichte bis heute (übersetzt aus: Bode van het heil in Christus, 2000). Überlegungen zum geistlichen Erbe Darbys in prophetischer, evangelistischer und gemeindlicher Hinsicht [6 Seiten, 84 KB].

Johan Ph. Fijnvandraat: Die Autorität von Führern und die Autorität der Schrift (übersetzt aus: Bode van het heil in Christus, 2000). Beobachtungen zu Darbys Autoritätsverständnis, u.a. im Vergleich mit Luther [6 Seiten, 59 KB].

Willem J. Ouweneel: John Nelson Darby und das prophetische Wort (übersetzt aus: Bode van het heil in Christus, 2000). Beobachtungen zu Darbys Rolle bei der Wiederentdeckung der „buchstäblichen Landverheißung“ für Israel [5 Seiten, 54 KB].

Gerhard Jordy: Die Brüderbewegung und ihre Endzeiterwartung in Vergangenheit und Gegenwart (aus: Freikirchenforschung, 2001). Knappe Darstellung der Eschatologie der „Brüder“ mit Schwerpunkt auf John Nelson Darby und seinen Nachfolgern. Vorangestellt ist ein allgemeiner Überblick über die Geschichte der Brüderbewegung [14 Seiten, 107 KB].

Hartwig Schnurr: Die Einheit des Leibes Christi und die Konfessionsfrage in der Geschichte der Brüderbewegung (aus: Theologisches Gespräch, 2001). Überlegungen zur konfessionellen Identität der „Brüder“. Im Mittelpunkt stehen die Anfänge der Bewegung und die gegenwärtige Situation der Brüdergemeinden im BEFG [8 Seiten, 65 KB].

Willem J. Ouweneel: Die „Lehre der Brüder“ (übersetzt aus: Bode van het heil in Christus, 2002). Zweiteiliger Artikel über die dogmatischen und exegetischen Besonderheiten der „Brüder“, insbesondere in der Anfangszeit [9 Seiten, 78 KB].

Gerhard Jordy: Geschichte der Diakonie in der Brüderbewegung (aus: Perspektive, 2002). Überblick über die diakonische Arbeit der Brüderbewegung in Vergangenheit und Gegenwart (u.a. Waisenhäuser, Kinder-, Behinderten- und Altenheime, Diakonissenmutterhaus, Osthilfe) [7 Seiten, 70 KB].

Klaus Brinkmann: Brüdergemeinden weltweit (aus: Perspektive, 2003). Überblick über die aktuelle Präsenz der Brüderbewegung in den verschiedenen Teilen der Welt [6 Seiten, 59 KB].

Martin Bühne: Brüdergemeinden in Italien (aus: Perspektive, 2003). Kurze Darstellung der Ursprünge und der gegenwärtigen Situation der italienischen Brüdergemeinden [4 Seiten, 548 KB].

Gerhard Jordy: Der Glaubensmut der Väter. Eine veraltete Bewegung? (aus: Perspektive, 2003). Herausarbeitung der modernen, zukunftsweisenden Elemente der frühen Brüderbewegung vor ihrem zeitgeschichtlichen Hintergrund [7 Seiten, 60 KB].

Stephan Holthaus: Die Bedeutung der Brüdergemeinden heute. Beobachtungen eines Sympathisanten (aus: Perspektive, 2003). Überlegungen zur Stellung und Bedeutung der Brüdergemeinden innerhalb des kirchlichen bzw. freikirchlichen Spektrums [6 Seiten, 59 KB].

Stephan Holthaus, Karl-Heinz Vanheiden, Matthias Schmidt, Hartmut Jaeger: 150 Jahre Brüderbewegung in Deutschland. Vorträge der Jubiläumsveranstaltung am 18. Oktober 2003 in der Stadthalle Dillenburg [43 Seiten, 267 KB].

Andreas Liese: Kleine Religionsgemeinschaften zwischen Widerstand und Anpassung: Baptisten und Brüderbewegung (aus: Selbstbehauptung und Opposition, 2003). Untersuchungen zur Situation und zum Verhalten von Baptisten und „Brüdern“ im Dritten Reich [16 Seiten, 133 KB].

Ulrich Müller: Gemeinde – neu entdeckt (aus: komm!, 2004). Ursprünglich für ein jugendliches Publikum geschriebene, aktualisierende erzählerische Darstellung der Anfänge der Brüderbewegung in Dublin [5 Seiten, 50 KB].

„Keiner kann mir Vorwürfe machen, dass ich mich geändert habe“. Interview mit Willem J. Ouweneel (2004). Ausführliches Gespräch mit dem wohl bekanntesten Vertreter der niederländischen Brüderbewegung über seine persönliche Entwicklung in den letzten 30 Jahren und über aktuelle Veränderungen in den niederländischen Brüdergemeinden [40 Seiten, 927 KB].

Stephan Holthaus: Die Entstehung der Bibelschule Wiedenest. Einige Nachgedanken zum 100-jährigen Jubiläum (2005). Überlegungen zu der Frage, warum die Allianz-Bibelschule Berlin (später: Bibelschule Wiedenest) überhaupt entstand; Korrektur der bisherigen Forschung [6 Seiten, 56 KB].

Peter Strauch, Gerhard Jordy, Ulrich Brockhaus, Hartmut Jaeger: 150 Jahre Elberfelder Bibel. Vorträge der Jubiläums-Dankfeier am 18. November 2005 in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Wuppertal-Elberfeld [17 Seiten, 117 KB].

Gerhard Jordy: Die Brüderbewegung in Deutschland 1945–1949. Umdenken und Umstrukturierung (aus: Freikirchenforschung, 2005/06). Zum Umgang der „Brüder“ mit dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus und zur Dreiteilung des deutschen Brüdertums nach 1945 [17 Seiten, 141 KB].

Ulrich Brockhaus: Rudolf Brockhaus 1856–1932 (2006). Referat zum 150. Geburtstag von Rudolf Brockhaus, gehalten im Arbeitskreis Geschichte der Brüderbewegung in Wiedenest [8 Seiten, 71 KB].

Stephan Holthaus: Weitblick des Glaubens. Friedrich Wilhelm Baedeker – der Evangelist Russlands (aus: Perspektive, 2006). Würdigung von Baedekers Leben und Werk anlässlich seines 100. Todestages [7 Seiten, 72 KB].

Andreas Liese: Taufverständnisse in der Brüderbewegung (aus: Zeitschrift für Theologie und Gemeinde, 2007). Überblick über die Taufauffassungen sowohl der „geschlossenen“ als auch der „offenen Brüder“ mit besonderem Schwerpunkt auf den Entwicklungen in Deutschland ab 1937 [14 Seiten, 157 KB].

Ulrich Müller: Der „Schriftenstreit“ zwischen den Freien evangelischen Gemeinden und der „Christlichen Versammlung“ (2007). Darstellung und Beurteilung der ekklesiologischen Auseinandersetzung zwischen FeG und „geschlossenen Brüdern“ in den Jahren 1911–15 [14 Seiten, 127 KB].

William MacDonald: Ich liebe die Versammlungen (aus: Seiner Spur folgen, 2008). Würdigung der positiven Seiten der Brüderbewegung [4 Seiten, 37 KB].

Andreas Ebert: Warum sind wir so lahm? Wie aus der Brüderbewegung das Brüdertum wurde (aus: Perspektive, 2008). Analyse der Faktoren, die die gesunde Entwicklung von Brüdergemeinden behindern und ihr Erscheinungsbild nach außen beeinträchtigen können [7 Seiten, 68 KB].

Gerhard Jordy: Die Brüderbewegung – Gedanken zur Geschichte ... (aus: Perspektive, 2008). Überblick über Trennungen und Zusammenschlüsse in der Geschichte der Brüderbewegung mit Konsequenzen für die heutige Identität von Brüdergemeinden [7 Seiten, 64 KB].

Horst Afflerbach: Gott ist Ursprung und Ziel aller Geschichte. Zum 50. Todestag von Erich Sauer am 25.2.2009 (aus: Offene Türen, 2009). Gedanken zur Aktualität von Erich Sauers biblisch-heilsgeschichtlichem Denken und weltoffen-missionarischem Leben [6 Seiten, 57 KB].

Andreas Ebert: Chancen für Brüdergemeinden (aus: Perspektive, 2009). Überlegungen zu der Frage, ob identitätsstiftende Merkmale der Brüderbewegung wie Brotbrechen, Bibeltreue/Bibelkenntnis und allgemeines Priestertum noch Zukunft haben [7 Seiten, 70 KB].

Horst Afflerbach: Ein Mann der ersten Stunde. Zum 150. Geburtstag von Christoph Köhler (1860–1922) (aus: Offene Türen, 2010). Überblick über Leben und Wirken, theologische Überzeugungen und aktuelle Bedeutung des ersten Leiters der Bibelschule Berlin (heute Wiedenest) [6 Seiten, 65 KB].

Michael Schneider: Konkordanz zu Glaubenslieder 1 (2011). Umfassende Wortkonkordanz zu dem in vielen Brüdergemeinden verwendeten Liederbuch Glaubenslieder 1 [446 Seiten, 1292 KB].

Eberhard Troeger: Louis Schlotthauer und die Brüderbewegung in Ägypten (aus: evangelikale missiologie, 2011). Über den Beitrag des Elberfelder Chrischona-Missionars Louis Schlotthauer (1836–1915) zur Entstehung der („geschlossenen“) Brüderbewegung in Ägypten [9 Seiten, 104 KB]

Arbeitskreis Geschichte der Brüderbewegung (Hrsg.): Getrennte Brüder finden zusammen. Der Zusammenschluss von Offenen und Geschlossenen Brüdern in Deutschland 1937 (2012). Vortragsmanuskripte zur Gedenkveranstaltung am 24. November 2012 in Bad Lausick. Enthält folgende Beiträge: „Einführung“ (Gerd Goldmann), „1937 – ein Schicksalsjahr der deutschen Brüderbewegung“ (Andreas Liese), „Entwicklung der Gemeinde Chemnitz“ (Joachim Heim, Jürgen Goldnau), „Auswirkungen am Beispiel der Werke in Rehe, Lützeln und Burgstädt“ (Lothar Jung), „‚Was haben wir damit zu tun?‘ Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung damals und heute“ (Andreas Schmidt), „Einflüsse der deutschen ‚Brüder‘ auf Osteuropa vor und nach 1937“ (Jurek Karzelek), „Die Spannung zwischen Einheit und Absonderung in der Geschichte der Brüderbewegung“ (Ralf Kaemper), „Die IBCM-Konferenzen als Einheit stiftende Einrichtung der weltweiten Brüderbewegung“ (Fares Marzone), „Die ‚Offenen Brüder‘ in weltweiter Sicht“ (Neil Summerton) [64 Seiten, 2333 KB].

Horst Afflerbach: Ernst Schrupp zum 100. Geburtstag (2015). Würdigung des Einflusses von Ernst Schrupp (1915–2005) auf das Missionshaus Bibelschule Wiedenest und die evangelikale Welt allgemein [6 Seiten, 93 KB].

Eberhard Troeger: Die Missionsarbeit der Offenen Brüder im Nahen Osten (2015). Geschichtlicher Überblick über die missionarischen Aktivitäten der angelsächsischen „offenen Brüder“ in Ägypten, Palästina und dem Libanon [9 Seiten, 99 KB].


Hinweis: Die Veröffentlichungen der „Gladbecker Gespräche“ (1992–93) finden Sie auf einer speziellen Themenseite.

StartseiteBibliothekDownload > Neuere Dokumente und Darstellungen


© 2009 by bruederbewegung.de · Letzte Änderung: Sonntag, 29. Oktober 2017